CrossOver für lau mit 12 Monaten Support

Ich wollte verdammt sein, wenn ich nicht diese kleine Meldung hier reintippe, die mir vorgestern schon per Mail zugeschickt worden ist. Falls du es nicht schon sonst irgendwo im Netz gelesen hast, dann lade dir jetzt, sofort und auf der Stelle

CrossOver

herunter. Tatsächlich gibt es diese verbesserte und ansonsten kommerzielle Version der freien Software Wine heute umsonst, ähm kostenlos! Jedoch nur heute am 31.10.2012.

Genialer Werbetrick meiner Meinung nach, die der CEO von Codeweavers, Jeremy White, sich . . . → Weiterlesen: CrossOver für lau mit 12 Monaten Support

Meine Woche mit Linux, Spielen und Musik: Limbo, Humble Music Bundle, ScummVM 1.5, Warsow 1.0 und Tryst

Mal ein paar Neuigkeiten aus der Welt der Linuxspiele. Jeder einzelne Artikel wäre zu kurz geraten, deswegen gibt es heute ein Potpourri an Themen zum Thema Spiele und Linux.

Limbo

Ja, Limbo, war das nicht schon im letzten Humble Indie Bundle V enthalten? Richtig. Damals hatte ich es mir schon als “spielenswert” herausgepickt und mich danach auf den Weg gemacht, um die düstere Welt eines kleinen Jungen zu erkunden. Da ich nicht zu viel spoilern will, sei hier nur . . . → Weiterlesen: Meine Woche mit Linux, Spielen und Musik: Limbo, Humble Music Bundle, ScummVM 1.5, Warsow 1.0 und Tryst

Der lange Weg von Wine 1.4 nach Debian Wheezy

Es hat länger gedauert als viele gedacht hätten. Doch nun ist es soweit und Debian hat ein aktuelles und stabiles Wine in Version 1.4 in seinen Repos. Da ich Wine in der Vergangenheit für einige bekannte Spiele wie World of Warcraft oder Starcraft II benutzt habe, hat mich das Schicksal dieses Pakets nicht kalt gelassen und mir später auch einige interessante Einsichten in die Entwicklung von Debian GNU/Linux gebracht.

Es stimmt, nicht jeder hält Wine, eine Zwischenschicht für Windows . . . → Weiterlesen: Der lange Weg von Wine 1.4 nach Debian Wheezy

Noch 48h – Ein Rückblick auf das Humble Botanicula Debut

Der Themenschwerpunkt stimmte. Die Erstveröffentlichung von Botanicula und die Spende für den gemeinnützigen World Land Trust, der sich unter anderem um die Bewahrung der Regenwälder kümmert. Da fügte sich Botanicula natürlich mit seiner Umweltthematik und einer Spielperspektive aus der Sicht von Insekten und Baumbewohnern perfekt ins Bild ein.

Als Linuxbenutzer und jemand, der sich über jede Spieleportierung auf die Linuxplattform freut, war ich hingegen ziemlich enttäuscht, dass Botanicula nur mit Adobe AIR funktionierte, ein Produkt, welches Adobe letztes Jahr . . . → Weiterlesen: Noch 48h – Ein Rückblick auf das Humble Botanicula Debut

Crossover XI und Wine: Freie Software mit Support in neuem Gewand

Es gibt neue Artikel zu einem meiner Lieblingsthemen “ältere Rechner”, doch bevor es hier ab morgen heute wieder Neues geben wird, möchte ich auf Grund der fortgeschrittenen Stunde nur kurz auf ein Softwarepaket hinweisen, dass vor kurzem in einem neuen Gewand erschienen ist.

Die Rede ist von Codeweavers Crossover XI. Normalerweise versuche ich Produktwerbung in diesem Blog zu meiden, da ich nicht den leisesten Anschein erwecken möchte in Verbindung zu einem Produkt zu stehen, dass ich unter Umständen nicht . . . → Weiterlesen: Crossover XI und Wine: Freie Software mit Support in neuem Gewand

Wine und Debian: Eine scheinbar unendliche Geschichte

Im letzten September 2011 zeigte ich mich noch einigermaßen optimistisch, dass es mit dem Erstellen von Paketen für Wine wieder vorangehen würde. Kurze Zeit zuvor gab es erneut Lebenszeichen des verantwortlichen Paketverwalters und auch eine langwierige und schwierige Überarbeitung von Werkzeugen zum Bauen der Wine-Pakete schien abgeschlossen.

Nun ist es März 2012 und Wine 1.0 ist immer noch die aktuellste Version in Debian Unstable. Grund genug um einen Blick in die Fehlerberichte zu werfen und nach Anhaltspunkten zu suchen, . . . → Weiterlesen: Wine und Debian: Eine scheinbar unendliche Geschichte

Jahresrückblick 2011: Spiele mit Linux

Das Jahr geht zu Ende, was man daran erkennt, dass sie im Radio wieder John Lennons Happy Xmas spielen: “Another year over, what have you done?”

Ein Blog macht es ziemlich einfach diese Frage zu beantworten. Bis zum Ende des Jahres wollte ich ein paar Themen einfach mal Revue passieren lassen und mit dem sicherlich angenehmsten anfangen: Spiele mit Linux

Oft höre ich irgendwo die Frage, ob Spiel XY für Windows auch unter Linux laufen würde. Meistens entscheidet sich . . . → Weiterlesen: Jahresrückblick 2011: Spiele mit Linux

Aktuelle Neuigkeiten von Wine in Debian

Update: Das lange Warten auf ein neues Wine in Debian hat ein Ende.

Erst kürzlich bin ich beim Lesen von debian-devel, der Mailingliste der Debianentwickler, auf eine interessante Frage gestoßen. Jemand interessierte sich für den Status der bekannten Wine-Software in Debian. Seit geraumer Zeit sind die Pakete in Debian auf einem sehr alten Stand und idealerweise wäre das stabile Wine 1.2 die aktuellste Version in Debian Squeeze und 1.3 bereits in Unstable.

Klarheit schaffte dann schon nach kurzer Zeit . . . → Weiterlesen: Aktuelle Neuigkeiten von Wine in Debian

Starcraft II und Wine: Zeratul Missionen wieder spielbar

Ich hatte einige Zeit vergeblich versucht die Zeratul Missionen in Starcraft II zu spielen. Immer dann, wenn ich auf den grünen Kristall im Labor klickte, stürzte das Spiel ab. Nachdem ich in der Anwendungsdatenbank zu Wine und in den Kommentaren zu Starcraft II einen passenden Thread zum Problem entdeckte, versuchte ich mich an der Kompilierung des stabilen Wine 1.2.3. Damit hatte ich die letzte Wine Version wieder, mit der ich erfolgreich mit Ubuntu 10.04 die Missionen spielen konnte.

Leider . . . → Weiterlesen: Starcraft II und Wine: Zeratul Missionen wieder spielbar

Wine einmal selbst kompilieren

Ungewöhnliche Probleme erfordern ungewöhnliche Maßnahmen…oder so ähnlich. Der Bug mit den Zeratul-Missionen bei Starcraft II beschäftigte mich seit einer Weile, weswegen ich noch einmal im Netz nachschaute, ob jemand nicht doch mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte.

In der Wine-Anwendungsdatenbank stieß ich dann endlich auf einen Kommentar, der exakt das gleiche Problem beschrieb. Ich erinnerte mich wieder daran, dass ich schon erfolgreich die ersten beiden Zeratul-Missionen mit Wine 1.2 gespielt hatte. Vielleicht half hier ja ein Versionswechsel?

In . . . → Weiterlesen: Wine einmal selbst kompilieren