Iceweasel ESR für Debian Squeeze und Wheezy – Kein Support mehr für 3.6

Eine kurze Erinnerung an alle, die Iceweasel alias Firefox mit Debian verwenden. Mike Hommey, Paketverwalter für Iceweasel und Firefox-Entwickler, hat gestern in seinem Blog noch einmal daran erinnert, dass Iceweasel 10 ESR in den Backports für Debian Squeeze zur Verfügung steht. Die ehemals unterstützte Version 3.6 erhält keine Updates mehr und sollte nicht mehr benutzt werden.

Weiterhin wird zwar Iceweasel 3.5.16 wie gewohnt bis 2014 unterstützt, er empfiehlt aber ein Upgrade auf Iceweasel 10 zu machen. Dieser Empfehlung möchte . . . → Weiterlesen: Iceweasel ESR für Debian Squeeze und Wheezy – Kein Support mehr für 3.6

Iceweasel: Downgrade von libcairo2 beseitigt Grafikfehler

Update 04.08.2012: Der folgende Bug wurde für mich heute mit dem Paket xserver-xorg-video-nouveau 1.0.1-3 für Wheezy und meine Geforce 9600GT gelöst.

Ich konnte schon lange nichts mehr über einen Bug schreiben, weswegen ich mich heute natürlich sehr gefreut habe, dass es wieder was zum Bloggen gibt. Wer innerhalb der letzten 24 Stunden ein Upgrade gemacht hatte, konnte mitunter in Debian Testing feststellen, dass ganze Textpassagen in Iceweasel unleserlich geworden sind. Es schien so als ob sich Quadrate über den Text . . . → Weiterlesen: Iceweasel: Downgrade von libcairo2 beseitigt Grafikfehler

Apt-Pinning für die Mutigen

Apt-Pinning. Ein oft genanntes Stichwort bei Debian und Co. Manchmal möchte man eine neuere Softwareversion installieren als diejenige, die in einer bestimmten Veröffentlichung von Debian- oder Ubuntu vorhanden ist. Die Gründe sind vielfältig. Vielleicht ist man lediglich an einem neuen Feature interessiert, andererseits kann man aber genauso gut auch auf ein neues Paket angewiesen sein oder es ausschließlich aus Neugier installieren.

Für Debian Stable gibt es genau aus diesem Grund das offizielle Backport-Projekt, mit dem sichergestellt ist, dass ausgewählte . . . → Weiterlesen: Apt-Pinning für die Mutigen

Ein Vergleich von grafischen Browsern für Linux

Mal ehrlich der einzige Grund, warum alle Welt noch nicht ausschließlich auf der Konsole lebt, ist die Notwendigkeit Internet Banking, Shopping und Social Networking über einen grafischen Browser abzuwickeln. Bemitleidenswert erscheinen da frühere Generationen, die ihre Überweisungen noch persönlich bei ihrer Hausbank vorbeibringen mussten, dabei im Plausch mit den Bankangestellten ihr Soziales Netzwerk erweiterten und danach erstmal bei Wertkauf einkaufen gingen. Damals.

Natürlich möchte heute niemand mehr in eine solche Schublade gesteckt werden. Ich natürlich auch nicht, weswegen ich als . . . → Weiterlesen: Ein Vergleich von grafischen Browsern für Linux

Iceweasel 6 ist erschienen

Vor kurzem ist Iceweasel 6 erschienen, sehr zeitnah zur Veröffentlichung von Mozillas neuster Firefox Version Nr. 6.

Mittlerweile scheinen sich diverse Abhängigkeitsprobleme in Debian Unstable aufgelöst zu haben, so dass alles seinen gewohnten Gang geht. Das Debian Mozilla Team hat auf seiner Webseite die Installationsbeschreibung auf den neusten Stand gebracht.

Debian Unstable und Testing

Für Unstable lässt sich der neuste Iceweasel-Browser wie gehabt mit

aptitude install iceweasel

installieren. Die deutschen Sprachdateien müssen auch nicht mehr manuell von einem . . . → Weiterlesen: Iceweasel 6 ist erschienen

Iceweasel 5.0 freigegeben

Die Mozilla Foundation legt offenbar einen Zahn zu und hat sich von dem längeren Entwicklungszyklus zwischen zwei Firefox Versionen verabschiedet.

In Zukunft erscheinen kleinere Updates nun regelmäßiger, enthalten dafür aber weniger umwälzende Änderungen.

Debians umbenannte und von problematischen Markenrechten befreite Firefox Version namens Iceweasel, befindet sich ebenfalls auf dem aktuellen Stand und wird von den Paketverwaltern auf http://mozilla.debian.net gepflegt.

Update 17.08.2011: Für Iceweasel 6 und hoffentlich auch alle kommenden Versionen, habe ich die Installation hier noch einmal übersichtlicher zusammengefasst. . . . → Weiterlesen: Iceweasel 5.0 freigegeben

Gnome 3 und Iceweasel 4 Status in Debian

Eine kleine Erinnerung für alle, die nicht auf Gnome 3 oder Iceweasel 4 warten können. Genau vor einem Monat hatte ich einen Blick auf Gnome 3 geworfen und dabei schon auf das Blog von Raphael Hertzog, einem Debian Entwickler, verlinkt, der erklärt wie sich Gnome 3 aus Debian Experimental mittels Apt-Pinning installieren lässt.

Schon am 18.04. hat er einen aktualisierten Beitrag veröffentlicht, der auch ein paar Fragen zu häufigen Problemen mit Gnome 3 beantwortet. Dank einer neuen Version von . . . → Weiterlesen: Gnome 3 und Iceweasel 4 Status in Debian