K.Mandla is back: inconsolation.wordpress.com

Sag niemals nie!. Passend zum Jahresanfang verkündete K.Mandla in seinem Blog kmandla.wordpress.com das Ende seiner Abstinenz vom Bloggen. Marlon war so freundlich und hat mich darauf auch per Mail hingewiesen, jedoch… ich war noch Abonnent seiner Posts und konnte deswegen auch sofort reagieren und das erste Kommentar im neuen Blog posten. 🙂
Warum soviel Aufhebens um ein anderes Blog? Nun, wer hier in den etwas älteren Artikeln liest, stößt immer wieder mal auf den Namen K.Mandla, dessen Blog mich inspiriert hat etwas Ähnliches zu machen und mich mehr mit älterer Hardware und Linuxanwendungen für die Konsole zu beschäftigen. Deswegen gehen eine Menge “kudos” an ihn. Bis heute habe ich noch nicht alle Ideen selbst ausprobieren können, die er in seinem alten Blog veröffentlicht hat, was ein Indiz für den immensen Output dieses Mannes ist.
In seinem neuen Blog inconsolation.wordpress.com, soll es etwas ruhiger weitergehen. Nicht mehr ganz so viele esoterische Systemeinstellungen, na wers glaubt. 😛
Wer Freude an Linux, älterer Hardware, kuriosen Systemeinstellungen und Anwendungen für die Konsole hat, sollte sich inconsolation.wordpress.com als Lesezeichen setzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.