Debians Alternativen-System

Linux große Stärke ist die Vielfalt an verschiedenen Anwendungen. Auf jedem System lassen sich parallel mehrere Browser, E-Mail Clients, Editoren oder auch Pager installieren.
Ich hatte schon most als meinen bevorzugten Pager vorgestellt. Hat man zusätzlich noch less installiert, lassen sich die beiden mit Debian und seinen Derivaten mit Hilfe von update-alternatives als voreingestelltes Programm für einen Pager austauschen.

update-alternatives --display pager
update-alternatives --config pager

Mit den beiden Parametern lassen sich zum einen mehr Informationen über die Gruppe „pager“ anzeigen und zum anderen die Alternativen hierfür neu festlegen. Nach der Auswahl der voranstehenden Zahl wird der symbolische Link von pager z.B. auf less gesetzt.
In der Regel wird die Einstellung automatisch bei der Installation des entsprechenden Softwarepakets vorgenommen. Mit update-alternatives lässt sich das jederzeit auch nachträglich manuell wieder ändern.

Link

Alternativen-System bei ubuntuusers.de

2 Replies to “Debians Alternativen-System”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.